Das idyllische Schloss Sythen in Haltern am See bietet den idealen Rahmen für die immer im August stattfindenden Sythener Gitarrentage. Es ist das Anliegen dieser Konzertreihe,  die große Vielfalt der Klassischen Gitarre zu präsentieren. Gitarristen  von internationalem Renommee garantieren dabei vielsaitige Musikerlebnisse. In vier Konzerten an zwei Sonntagen wird in zauberhaftem Ambiente Gitarrenmusik auf höchstem Niveau geboten. Die Sythener Gitarrentage sind ein Projekt der KulturStiftung Masthoff, die diese auch finanziell fördert.

 

Zu diesen unter dem Motto "Musikgenuss und Gaumenfreuden" stehenden Konzerten hält das Restaurant „Pfeiffer’s Sythener Flora“ ein virtuoses Angebot kulinarischer Spezialitäten bereit. So kann das Konzerterlebnis bei guten Gesprächen ausklingen.

 

Bisher waren zu Gast im Schloss Sythen:

 

Rafael Aguirre Miñarro, Amadeus Guitar Duo (Thomas Kirchhoff und Dale Kavanagh); Tristan Angenendt; Arie Duo; ARTIS GitarrenDuo;
Jorge Caballero; Cristiano Poli Cappelli, Joaquín Clerch;

Duetto Giocondo (Caterina Lichtenberg und Mirko Schrader); Duo Ahlert & Schwab; Duo Amasal; Duo Casals; Duo Gruber & Maklar;
GuitArtist Quartett; Hans-Werner Huppertz; Kuang Junhong; Dale Kavanagh; Guitar Duo KM; Irina Kulikova; 

Lukasz Kuropaczewski, Caterina Lichtenberg und Mike Marshall als Duo;

Carlo Marchione; Thomas Müller-Pering und Wally Haase als Duo;

Münchner Gitarrentrio (A. Leidolph, Th. Etschmann und M. Antropov) Niehusmann Gitarren Duo;
Gerhard Reichenbach; Katrin Simon; Roman Viazovskiy; Ian Watt;
Weißgerber Gitarrenduo (Katrin Simon und Susanne Hilker);
Tomasz Zawierucha

 

 

In diesem Jahr treten im Schloss Sythen auf:
 

Sonntag, 12. August 2018 um 11:00 Uhr

 

Borbála Seres (*1984 in Budapest) studierte an der Universität für Musik in Wien bei Alvaro Pierri und als Erasmus-Stipendiatin an der Musikhochschule Frankfurt am Main. Seit 2011 ist sie Magister (mit Auszeichnung). Ab 2012 fungierte sie an verschiedenen Musikhochschulen als Lehrbeauftragte. Seres errang zahlreiche Wettbewerbserfolge, u. a. den ersten Preis beim Wettbewerb „Forum Gitarre Wien“ (2012). Die Gitarristin übt eine ausgiebige Konzerttätigkeit aus und nimmt an vielen Gitarrenfestivals als Solistin teil.

Künstlerhomepage

 

 

Sonntag, 12. August 2018 um 17:00 Uhr

Ein Poet unter den Gitarrenvirtuosen sei Friedemann Wuttke. Er studierte an der Musikhochschule Stuttgart bei Prof. Mario Sicca und vervollständigte seine Ausbildung durch Meisterkurse u. a. bei John Williams und Manuel Barrueco. Seine Zusammenarbeit mit dem russischen Pianisten und Dirigenten Igor Zhukov war prägend. Zehn Jahre war er künstlerischer Leiter der „Internationalen Stuttgarter Gitarrentage“. Diverse von der Kritik gelobte CDs dokumentieren seine musikalische Qualität. Er konzertiert weltweit und nimmt an internationalen Musikfestivals teil.

Künstlerhomepage

 

 

Sonntag, 26. August 2018 um 11:00 Uhr

 

Das ensemble trioLogie ist eine außergewöhnliche und seltene Klangformation. Die beiden Mandolinistinnen Kristina Lisner und Melanie Hunger sowie der Gitarrist Markus Sich studierten bei Prof. Lichtenberg bzw. Prof. Reichenbach (beide traten wiederholt im Schloss Sythen auf) und schlossen ihre Studien jeweils mit dem Magister ab. Alle drei weisen beachtliche Wettbewerbserfolge auf. Gemeinsam bieten sie ein mitreißendes und zugleich zauberhaftes Klangerlebnis. Das noch junge Trio mit einem großen Repertoire gastiert mittlerweile europaweit sehr erfolgreich.

Künstlerhomepage

 

Sonntag, 26. August 2018 um 17:00 Uhr

 

Jaume Torrent (*1953) war von 1975 bis 2000 Professor am Musikkonservatorium Barcelona und zeitweilig dessen Direktor. Im Rahmen seiner umfangreichen kompositorischen Tätigkeit entwickelte er die Gitarrentechnik weiter, um so das ganze Klangpotential des Instruments nutzen zu können. Torrent ist ein international gefragter Gitarrist und tritt als Solist mit renommierten europäischen und amerikanischen Orchestern auf; auch spielte er zahlreiche CDs ein. Bei mehreren Wettbewerben ist er Jurymitglied und gibt geschätzte Meisterkurse.

Künstlerhomepage

 

Kartenvorverkauf:

online Kartenbestellung

oder

 

Stadtagentur/Tourist-Information
Markt 1 in  45721 Haltern am See

Telefon: 02364-933 366
Telefax: 02364-933 364

 

 

Nähere Informationen unter:  

 

 

   

 

 

Sein Konzerterlebnis im Schloss Sythen
faßte der Lyriker Paul Vogel
in diese Verszeilen:

 

wieder einmal eingekehrt

im alten schloss

die saiten-tänzer

heiter und mit bedacht

hell zart und schnell

manchmal auch fordernd

stürmisch und wild

fliegen ihre finger

über die sprechenden drähte

tanzen und hüpfen die töne

wie vögel leicht

schwirren libellen gleich

flüchtig und schillernd

zaubern mir

ein traumreich herbei

und schleichen sich

direkt in mein herz

Rückblick:

 

2017
Prof. Caterina Lichtenberg & Mike Marshall
Tristan Angenendt
GuitArtist Quartett
Arie Duo
2016
Prof. Tomasz Zawierucha
Duo Amasur
Duo Casals
Prof. Hans-Werner Huppertz
2015
Prof. Gerhard Reichenbach
ARTIS GitarrenDuo
Guitar Duo KM
Lukasz Kuropaczewski
2014
Jorge Caballero
Kuang Junhong
Duo Ahlert & Schwab
Amadeus Guitar Duo
2013  
Prof. Gerhard Reichenbach
Niehusmann Gitarren Duo
GuitArtist Quartett
Cristiano Poli Cappelli

2012

 

 

Carlo Marchione

 

Thomas Müller-Pering & Wally Hase

 

Ian Watt

 

Amadeus Guitar Duo

2011

 

 

Rafael Aguirre Miñarro

 

Münchner Gitarrentrio

 

Weißgerber Gitarrenduo

 

Gerhard Reichenbach

2010

 

 

Irina Kulikova

Caterina Lichtenberg und Mike Marshall
Amadeus Guitar Duo und Duo Gruber & Maklar
Dale Kavanagh

2009

 
Duo Ahlert & Schwab
Roman Viazovskiy
Joaquín Clerch
Amadeus Guitar Duo
2008  
Niehusmann Gitarren Duo
Katrin Simon
Duetto Giocondo
2007  
Weißgerber Gitarrenduo