Das Abschlusskonzert am 29. August gestaltete die hoch talentierte Gitarristin Irina Kulikova. Sie verstand es, durch ihr äußerst sensibles Spiel , das Publikum in ein wahrhaft verzauberndes Musikerlebnis hineinzuziehen. Geradezu andächtig lauschten die Zuhörer den warmen, vollen Klängen. Durch das vielseitige Programm präsentierte die junge Künstlerin in einer hinreißenden Weise ihr Instrument in seiner ganzen Vielfalt.

Kritik            Künstlerhomepage

 

 

zurück