In dem nächsten Konzert bot Katrin Simon als Solistin in perfekter Stilsicherheit und herrlicher Virtuosität einen Überblick über die Gitarrenliteratur von Bach bis Villa-Lobos. Ein besonderes Erlebnis war die Uraufführung des ihr von dem Komponisten Gerhard Fleischmann gewidmeten Werkes „Journée“. Das Stück „Asturias“ von Isaac Albeniz – das Paradebeispiel spanischer Gitarrenmusik schlechthin – spielte sie ebenso temperamentvoll wie brillant.

Kritik              Künstlerhomepage

 

 

zurück