Mit dem Konzert von Katrin Simon und Susanne Hilker als "Weißgerber Gitarrenduo" im August 2007 wurden die Sythener Gitarrentage aus der Taufe gehoben. Die beiden passionierten Musikerinnen loteten mit einem erlesenen Programm die Klanghorizonte ihrer einzigartigen Instrumente aus, die berühmt sind für ihren edlen und kantablen Klang. Dabei spannten sie einen Bogen über drei Jahrhunderte von Vivaldi bis de Falla. In bezaubernder Bühnenpräsenz verzauberten die beiden Gitarristinnen ihre Zuhörer durch ihr perfektes Zusammenspiel. Sie faszinierten durch eine exzellente Virtuosität und machten so jedes einzelne Stück zu einer Kostbarkeit. Mit kulinarischen Kostbarkeiten ergänzte das Hotel „Sythener Flora“ das Musikerlebnis auf das Köstlichste.

Kritik_1      Kritik_2      Künstlerhomepage

 

zurück